Dein Kulturreisejournal

Kirchen

Naumburg und sein Meister
Naumburg und sein Meister

Naumburg und sein Meister

Ganz im Süden Sachsen-Anhalts liegt die historisch wertvolle Stadt Naumburg an der Saale. Auf eine fast tausendjährige Geschichte kann der frühere Sitz des Bistums Naumburg und die heutige Kreisstadt des Burgenlandes zurückblicken. Eine besondere Bekanntheit erlangte Naumburg durch ihre geheimnisvollen Stifterfiguren. Sie zählen zu den bedeutendsten Skulpturen des europäischen Mittelalters. Doch wer ist ihr Baumeister?

Das John-Cage-Orgelprojekt Halberstadt
Das John-Cage-Orgelprojekt  Halberstadt

Das John-Cage-Orgelprojekt Halberstadt

In Halberstadt wurde nicht nur die erste moderne Orgel gebaut. In Halberstadt wird derzeit auch das längste Orgelstück der Geschichte aufgeführt. Ein Stück mit einer unfassbaren Spielzeit von 639 Jahren! Es ist eine Mischung aus Einzigartigkeit, romanischer Baukunst und revolutionärer Kompositionskunst, die im Rahmen des John-Cage-Orgelprojektes in der St. Burchardi-Kirche in Halberstadt zu ihrer Wirkung kommt.

Die Sagrada Familia in Barcelona
Die Sagrada Familia in Barcelona

Die Sagrada Familia in Barcelona

Die Sagrada Familia ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona, deren Bau 1882 begonnen und bis heute nicht beendet wurde. Die Kirche ist eines der bedeutsamsten sakralen Bauwerke Barcelonas und eines der bekanntesten Werke des katalanischen Architekten Antoni Gaudí. Sie gilt als die ewige Baustelle und das Wahrzeichen Barcelonas.

Italiens Süden
Italiens Süden

Italiens Süden

Apulien, Italiens Stiefelabsatz, ist eine Region, die in der Wahrnehmung vieler nicht mehr zu bieten hat als weite Tomatenfelder, Salinen, Sandstrand und eventuell noch die Mafia. Doch in der Region finden sich wahre Perlen. Schroffe Felsküsten durchsetzt von tiefen Grotten, Städte die wirken wie von Wiener Zuckerbäckern geschaffen. Der heilige Nikolaus und das schönste Ende der Welt erwarten einen hier.

Der Modernisme in Barcelona
Der Modernisme in Barcelona

Der Modernisme in Barcelona

Gaudí, die Sagrada Familia, mediterrane Leichtigkeit, ein pulsierendes Nachtleben,. Dies sind meist die ersten Assoziationen mit Barcelona. Als „Galerie des Modernisme“ wird die Stadt mitunter bezeichnet, und Galerie trifft es ganz gut: Über 2000 Gebäude, die im Stil des Modernisme errichtet wurden oder zumindest Elemente davon aufweisen, sind hier in den Straßen ausgestellt.

Die Colonia Güell
Die Colonia Güell

Die Colonia Güell

Die Krypta in der Colònia Güell ist eine Krypta für alle Sinne. Man möchte sie bestaunen und befühlen, über die schroffen wie die glatten Oberflächen fahren, durch die niedrigen Gewölbe kriechen und prüfen, ob die schiefen Säulen wirklich, wirklich alles stützen können. Der glatten Oberfläche der philippinischen Weihwassermuscheln nachfahren und den Weg nachträumen, den sie wohl einst durchs Meer machten.

Traumwelt aus Tuffstein
Traumwelt aus Tuffstein

Traumwelt aus Tuffstein

Wie stumme Zeugen der Geschichte ragen die bizarren Steinmonumente in den Himmel. Merkwürdige, kegelförmige Felsgebilde vulkanischen Ursprungs sind zu einer gigantischen weißen Masse erstarrt. Kappadokien – ein Märchenland aus Stein – schön, atemberaubend und mystisch zugleich. Lava, Wasser und Wind haben in diesem Teil der Türkei eine Felsen- und Höhlenlandschaft geschaffen, die weltweit einmalig ist.